Stefani Spangenberg, Martin Nitsche, Dieter Weng, Ulf Uebel, Christiane Nägler, Jan Möllendorf (v.l.n.r.).

Mitgliederversammlung 2012: DDV-Präsidium mit weiterem Ressort

Stefani Spangenberg übernimmt neues Ressort "Kommunikation". Jan Möllendorf folgt auf Thomas Duhr im Ressort „Digital“.

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 3. Februar haben die im Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) organisierten Unternehmen beschlossen, im Präsidium das Ressort „Kommunikation“ einzuführen. Es wird von Stefani Spangenberg, SKA Agentur für Relationship Marketing, geführt. Einen Wechsel gibt es im Ressort „Digital“. Dort folgt Jan Möllendorf, defacto kreativ, auf Thomas Duhr, United Internet Dialog, der aufgrund zusätzlicher beruflicher Aufgaben im Unternehmen den Vorsitz des Ressorts niedergelegt hatte.

Die Mitgliederzahlen bleiben mit 708 weitgehend konstant (Vorjahr 717). So hat der DDV im vergangenen Jahr 63 neue Mitglieder gewonnen. Den Beitritten stehen 47 Kündigungen - vornehmlich aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage der betroffenen Unternehmen - und 22 Austritte aufgrund von Insolvenzen und Fusionen entgegen. Drei Mitglieder wurden zudem ausgeschlossen.


02.02.12