• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

    Kennwort vergessen?

Twitter On Image Facebook On Image Google Plus On Image Mail On Image

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599

28.11.2017 .

DDV-Dokumente zum Thema Auftragsverarbeitung – angepasst an Vorgaben der EU DS-GVO

Mittlerweile stellt der DDV zwei Dokumente bereit, die der DDV-Arbeitskreis Datenschutz zusammen mit RA Dr. Philipp Kramer, Hamburg, überarbeitet und an die Anforderungen der EU Datenschutz-Grundverordnung angepasst hat:

DDV-Muster: Individualvereinbarung "Auftragsverarbeitung", Stand 09/2017

Der DDV rät, das Dokument bereits jetzt wie folgt in der Praxis einzusetzen, entsprechend Empfehlung im Best Practice Guide "Europäische Datenschutz-Grundverordnung":
"In der Übergangsphase bis zum Wirksamwerden der Verordnung (25. Mai 2018) ist zu empfehlen, parallel die Regelungen zu vereinbaren, die bis zum 24. Mai 2018 gelten sollen (=Mustervertrag alt) und solche, die ab dem 25. Mai 2018 die alten Regelungen ablösen (=Mustervertrag neu). Auf diese Weise kann der Aufwand der Umstellung reduziert werden." Das Dokument steht auf auf Englisch zur Verfügung.

Zur Individualvereinbarung "Auftragsverarbeitung"

Zur Individualvereinbarung "Auftragsdatenverarbeitung" auf Englisch

"DDV-Regeln zur Auftragsverarbeitung (DDV-Verpflichtungserklärung)", Stand 10/2017

Das Dokument ist inhaltlich deckungsgleich mit der Individualvereinbarung Auftragsverarbeitung, jedoch ist es nicht als Vertrag, sondern als einseitige Erklärung abgefasst. Es kann von Mitgliedern und Nichtmitgliedern des DDV unterzeichnet werden. Die unterzeichnenden Unternehmen erkennen an, standardisierte Datenschutzvorgaben zu erfüllen und machen dies transparent: Die Hinterlegung der Verpflichtungserklärung (VE) beim DDV wird auf der Website des Verbandes dokumentiert und steht interessierten Marktteilnehmern als Information zur Verfügung. Das Verfahren verfolgt das Ziel, verbandsübergreifend einen einheitlich hohen Qualitätsstandard in der Branche zu erreichen und zu wahren.

Empfehlung des DDV: Schicken Sie das neue Dokument unterschrieben als PDF an m.klein@ddv.de. Beim nächsten monatlichen Update werden wir es unter der neuen Rubrik "DDV-VE Stand 10/2017 (DS-GVO-konform)" in die Dokumentation aufnehmen.

Zur DDV-Verpflichtungserklärung

DDV Suche

Mitglied werden

Mitglied werden

Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft im DDV und unseren Einstiegsangeboten mit verschiedenen Schwerpunkten.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.