• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

    Kennwort vergessen?

Twitter On Image Facebook On Image Google Plus On Image Mail On Image

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599

10.05.2017 .

DialogTour in Köln begeistert die Teilnehmer mit einem runden Programm

Köln war am 9. Mai Austragungsort der fünften DialogTour Deutschland. Eines der etwas anderen Highlights war dieses Mal der Besuch des „Effzeh“ im RheinEnergieStadion. Frank Sahler, Leiter Marketing, berichtete über die Entstehung des Claims „Spürbar anders“ und stellte die Besonderheiten der Marke und des Sportmarketings vor. In der anschließenden Stadionführung konnten die Teilnehmer förmlich spüren, wie wichtig Emotionen sind, ohne die der Fußball nicht auskommt.

Ein Blick in die Zukunft gewährte den Teilnehmern die Station im DHL Innovation Center in Troisdorf. Das Forschungszentrum bietet eine zentrale Plattform, in der Kunden und Stakeholder gemeinsam mit DHL Experten an innovativen Themen arbeiten können. Auch wenn aufgrund des engen Zeitplans nicht alle Bereiche des Centers eingesehen werden konnten, waren die Teilnehmer u. a. von den im Rahmen der Führung gezeigten Visionen der näheren Zukunft und denen des Jahres 2050 sehr beeindruckt. Wie die Umstellung des digitalen Antennenfernsehens auf den neuen Standard DVB-T2 HD erfolgte und welche Prozesse noch zu bewältigen sind, zeigten Kerstin Köder und Björn Sorge, freenet TV, in ihrem Vortrag. Abgerundet wurde der Tag mit dem Besuch zweier junger Startups. Nora Grazzini Geschäftsführerin von Radbonus, die ihren Sitz im „STARTPLATZ“ hat, der zugleich Inkubator und Treffpunkt der rheinischen Gründerszene ist, berichtete von der Idee der Entwicklung einer App, die gesundheitsfördernde Aktivitäten wie das Radfahren belohnt. Radbonus ist quasi das „Miles & More“ fürs Radfahren und honoriert die Radfahrer über die teilnehmenden Partner für jeden gefahrenen Kilometer. Zum Ende des Besuchs gab es Gelegenheit an einer kleinen Führung durch den STARTPLATZ im Mediapark teilzunehmen. Nicht das Fahrrad, sondern das Auto steht beim Startup evopark im Vordergrund. Das junge Unternehmen hat eine Parkkarte entwickelt, die es ermöglicht, in den teilnehmenden Parkhäusern auf einfache Weise, d. h. kontaktlos und ohne Bezahlvorgang am Automaten durch die Schranke zu fahren, die sich durch einen in der Karte implementierten RFID-Transpoder automatisch öffnet. Die Abrechnung des Parkvorgangs erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, z. B. per Bankeinzug oder Paypal, wie Marketing Manager Martin Storch erläuterte. Nicht fehlen durften in seinem Vortrag die Fotos von der der Gründer-WG (einschließlich WG-Pizza) bis zum Umzug in die neuen Büroräume.

In allen Stationen der DialogTour brachten sich die Teilnehmer auch immer wieder selbst mit Fragen, aber auch mit eigenen Ideen und Vorschlägen ein, was die Tour für beide Seiten, die Teilnehmer und die Unternehmen, zu einer absoluten runden Sache machte.

DDV Suche

Mitglied werden

Mitglied werden

Profitieren Sie von einer DDV-Mitgliedschaft.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.