• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

    Kennwort vergessen?

Twitter On Image Facebook On Image Mail On Image
23.02.2017 .

"Visionäre im Dialog 2017" lieferten die wichtigsten CRM-Trends für die Zukunft

Mit fünf Thesen zu aktuellen CRM-Trends nahmen Professor Dr. Nils Hafner und Tyll von Mende die Gäste der „Visionäre im Dialog“ Jahr am Abend des 21. Februar ein Stück mit in Zukunft. Hier die Thesen von professor Hafner:

  • Micro Moments sind das Bindeglied zwischen Emotion und Methode!
  • Customer Relationship Automation wird salonfähig!
  • Meine Stimme zeigt meine Einstellung – wie Voice Analytics die Kundenbeziehung revolutioniert!
  • Chatbots im Kundenkontakt – plötzlich ist Kundenservice nicht mehr langweilig!
  • Modernes CRM macht Kundensegmentierung überflüssig

Ergänzend erläuterte Tyll von Mende, 1. Vorsitzender der Studenteninitiative MTP, Ergebnisse einer Befragung unter seinen Kommilitonen zu diesen Thesen. So ist die junge Generation gegenüber zu Automatisierung und Self Service Möglichkeiten zwar sehr aufgeschlossen, dennoch bevorzugen auch diese, wenn sie die Wahl haben, bei gleicher Geschwindigkeit weiterhin zu 60 Prozent einen Menschen gegenüber einer Maschine.

Bereits zum vierten Mal war diese erfolgreiche Veranstaltung „Visionäre im Dialog“ ein Highlight zum Networking und zur Wissenstransfer des DDV. 140 Gäste konnten in Berlin wieder Information aus erster Hand erhalten und gleichzeitig ihr Netzwerk erweitern. Als Location diente wie im vergangenen Jahr der Palmenhof-Silbersaal, Teil des legendären Grand Hotel Esplanade und heute unter dem futuristischen Dach des Sony-Centers.

Der Vorsitzende des Kompetenz-Centers Customer Services, Attikus A. Schacht, Schacht Consulting, begrüßte auch im Namen von DDV-Präsident Patrick Tapp die Gäste mit den Worten „Bildung, Networking und Fehlertoleranz sind drei Kriterien für erfolgreiche Unternehmungen – alles das erhalten Sie heute in komprimierter Form.“

Die Keynote wurde spannend und kurzweilig von den beiden Referenten Professor Nils Hafner und dem Studenten Tyll von Mende "im Dialog" gehalten. Hafner ist internationaler Experte für den Aufbau profitabler Kundenbeziehungen. Er ist Professor an der Hochschule Luzern und Alumnus der Studenteninitiative MTP. Tyll von Mende ist 1. Nationaler Vorsitzender der Studentenorganisation "MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.".

Wie im vergangenen Jahr half eine Networking Fotowand mit Bildern der teilnehmenden Personen und einer dazugehörigen Visitenkarte dabei, den Kontakt mit den anderen Teilnehmern beim anschließenden kollegialen Dialog mit Buffet aufzunehmen. Ebenfalls konnte per Streichholz die Aufmerksamkeit für eine „Elevator Speech“ gewonnen werden. Alles in allem nutzten die Gäste den Abend intensiv, um die Thesen der Referenten in entspannter Atmosphäre zu diskutieren und mit anderen „Visionären im Dialog“ zu vertiefen.

DDV-Präsident Patrick Tapp zog ein positives Fazit: „Visionäre Denkanstöße und die Möglichkeit in persönlichen Gesprächen abseits des Tagesgeschäfts diese weiterzudenken oder sich einfach austauschen zu können, machen den Charme dieser inzwischen im Umfeld der CCW nicht mehr wegzudenkenden Veranstaltung aus.“

DDV Suche

Mitglied werden

Mitglied werden

Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft im DDV und unseren Einstiegsangeboten mit verschiedenen Schwerpunkten.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.

Visionäre im Dialog 2017 - Das Video

Auch 2017 wurde der Event "Visionäre im Dialog" mit einem Video dokumentiert, das die Atmosphäre dieser hochkarätigen Networking-Veranstaltung einfängt. Die Thesen der beiden Referenten, die erstmals die Keynote "im Dialog" hielten, finden Sie im u.a. Bericht zur Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599