• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

    Passwort vergessen?

DDV Suche

Gelungener Auftakt der DDV NGO-Arbeitsgemeinschaft

18.01.2024.

Gelungener Auftakt der DDV NGO-Arbeitsgemeinschaft

Über 20 Teilnehmer nahmen heute (18. Januar 2024) an der Gründungssitzung der DDV NGO-Arbeitsgemeinschaft in Berlin teil.  Ziel ist es, darin bestand unter den Teilnehmern Einverständnis, eine wahrnehmbare Interessenvertretung der Anliegen der Gemeinnützigkeit in Politik, Recht und Gesellschaft zu schaffen. Denn “umso mehr man im Bündnis sich Gehör verschaffe, um so höher seien die Chancen, auf offenen Ohren für seine Anliegen in der Gesellschaft und Politik zu stoßen“ war die Meinung mancher NGO-Vertreter in der lebhaften und engagierten Diskussion.

Franz Peter Altemeier, Geschäftsführer des DDV, zeigte im Rahmen seiner ausführlichen Präsentation des DDV und im weiteren der Rechtsberatung im Dialogfundraising insbesondere am Beispiel der Spenderkommunikation im Bereich des UWG die aktuelle Rechtsunsicherheit und eine gesetzgeberische Lösung auf. Auch wurden gemeinsam mit Frau Daniela Henze, Leiterin Public Affairs und des DDV Hauptstadtbüros, laufende politische Vorhaben skizziert, in denen bisher der DDV die Interessen von Non-Profit-Unternehmen und NGOs sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene vertritt.

Wunsch sei es, so einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die DDV Plattform zur besseren Vernetzung mit Experten, zur Schaffung von Synergien durch gemeinsame Ressourcennutzung (Recht, Compliance, Politik) und den Blick über den Tellerrand des Fundraising-Sektors zu weiten.

Als langjährige Vertreterin eines Bündnisses von gemeinnützigen Nichtregierungsorganisationen hatte Frau Manuela Roßbach (Aktion Deutschland Hilft) bereits in ihrem Grußwort an die Arbeitsgemeinschaft u.a. darauf hingewiesen: "Einen solchen „Denk“ raum zu schaffen, darin liegt – so meine Erfahrung nach über 20 Jahren Arbeit in einem Bündnis – ein großes Potential." Dieses Potential zu heben, wird nun die vorrangige Aufgabe des DDV und der NGO-Arbeitsgemeinschaft sein.

"Als Teil dieser Interessengemeinschaft wollen wir uns thematisch, rechtlich und politisch für die Anliegen des gemeinnützigen Sektors einsetzen, um ihnen die gebührende politische und rechtliche Anerkennung zu verschaffen.", so Patrick Tapp, DDV Präsident, der wegen massiver Verspätungen im Bahnverkehr die Gründungssitzung nicht leiten konnte.

DDV Suche

Schnelleinstieg

Mitglied werden

Dialog ist Gold

DDV. Ihr Netzwerk für wirtschaftlichen Erfolg durch Dialogmarketing.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Rechtliche Fragen

Franz Peter Altemeier

E-Mail: fp.altemeier@ddv.de

Tel: 030 509 3209-44

Fax: 030 509 3209-55

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599