• Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

    Zurück zum Anmeldeformular

DDV Suche

Mindestlohn steigt im Oktober auf 12 Euro

15.06.2022.

Mindestlohn steigt im Oktober auf 12 Euro

Der Bundesrat hat am 10. Juni 2022 das "Gesetz zur Erhöhung des Schutzes durch den gesetzlichen Mindestlohn und zu Änderungen im Bereich der geringfügigen Beschäftigung" passieren lassen. Es wird nun über die Bundesregierung dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung zugeleitet und kann anschließend in Kraft treten.

Zum 1. Oktober 2022 steigt damit die Lohnuntergrenze auf 12 Euro je Stunde. Derzeit liegt der Mindestlohn bei 9,82 Euro brutto. Die Geringfügigkeitsgrenze erhöht sich zudem von derzeit 450 auf 520 Euro monatlich, sodass eine Wochenarbeitszeit von zehn Stunden möglich ist. Die Mini-Job-Grenze passt sich künftig gleitend an. Die Höchstgrenze für so genannte Midi-Jobs im Übergangsbereich steigt von derzeit 1.300 Euro auf 1.600 Euro monatlich. Damit wird das Ziel verfolgt, sozialversicherungspflichtige Beschäftigte mit geringem Arbeitsentgelt stärker als bisher zu entlasten und dafür zu sorgen, dass sich Mehrarbeit für die Beschäftigten lohnt.

Unabhängig von der nun vorgenommenen gesetzlichen Regelung des Mindestlohns wird dieser bereits zum 1. Juli 2022 turnusgemäß - noch auf Beschluss der Mindestlohnkommission - auf 10,45 Euro ansteigen. Zukünftige Anpassungen des MIndestlohn sollen weiterhin auf Vorschlag der Mindestlohnkommission erfolgen, d. h. die gesetzliche Regelung wird als einmalige Ausnahme betrachtet.

Parlamentarischer Beratungsablauf

DDV Suche

Schnelleinstieg

Mitglied werden

Dialog ist Gold

DDV. Ihr Netzwerk für wirtschaftlichen Erfolg durch Dialogmarketing.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599