• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

    Kennwort vergessen?

Twitter On Image Facebook On Image Mail On Image
17.03.2016 .

Webinar "UWG-Novelle und Unterlassungsklagengesetz"

Am 10. Dezember 2015 trat das zweite Änderungsgesetz zum Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) in Kraft. Enthalten sind viele systematische Neuerungen, die der deutsche Gesetzgeber in Anpassung an die europäische Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken (UGP-RL) vornahm. Außerdem ist durch die Verabschiedung des Gesetzes zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung verbraucherschützender Vorschriften des Datenschutzrechts im Gesetz über Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (UKlaG) ein Verbandsklagerecht gegen Datenschutzverstöße hinzugekommen. Das Webinar gibt einen Überblick über die aktuelle, veränderte Rechtslage mit Hinweisen für die von Dialogmarketern zu beachtenden Anforderungen im Lauterkeitsrecht und im Bereich des Datenschutzrechts.

Das Webinar richtete sich an Unternehmen der Dialogmarketingbranche, die die veränderten rechtlichen Vorgaben im Bereich des Lauterkeitsrechts kennenlernen und über die neue Verbandsklagemöglichkeit bei Datenschutzrechtsverstößen informiert sein sollten. Denn die UWG-Reform eröffnet Spielräume, während das UKlaG den Verfolgungsdruck erhöhen wird.

RA Prof. Dr. Stefan Engels und RAin Dr. Beatrice Brunn von der Kanzlei DLA Piper, Hamburg, beraten den DDV und seine Mitglieder seit vielen Jahren im Bereich Werbe- und Wettbewerbsrecht. Im Anschluss an ihren Vortrag blieb Gelegenheit zu Fragen an die beiden Referenten.

Das Webinar ist kostenpflichtig. DDV-Mitglieder zahlen 50 EUR (zzgl. MwSt), Nicht-Mitglieder 200 EUR (zzgl. MwSt).

Weitere Informationen

DDV Suche

Mitglied werden

Mitglied werden

Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft im DDV und unseren Einstiegsangeboten mit verschiedenen Schwerpunkten.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599