• Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

    Zurück zum Anmeldeformular

DDV Suche

Uniserv launcht neue Identity-Lösung für SAP S/4HANA

Kurzbeschreibung

Neues Data Management-Produkt ermöglicht automatisierte Dublettenprüfung und als Suchhilfeanbindung die unscharfe Suche für Geschäftspartner in SAP S/4HANA®

 

Pforzheim, 29. Juli 2021 – Falsche, fehlerhafte und veraltete Kundendaten können dazu führen, dass Geschäftspartner nicht eindeutig identifiziert werden können. In der Folge entstehen Brüche in sonst eingespielten Prozessen, die Mehrkosten für Unternehmen verursachen oder auch zu schlechten Kundenerfahrungen führen. In diesem Spannungsfeld bringt Uniserv, Lösungsanbieter für das Management von Geschäftspartnerdaten, mit Uniserv identity for SAP S/4HANA® ein völlig neues Produkt zur automatisierten Dublettenprüfung und unscharfen Suche für Geschäftspartner im Umfeld von SAP S/4HANAauf den Markt. Uniserv identity for SAP S/4HANA prüft bereits bei der Dateneingabe, als fehlertolerante Suche, bei der Neuanlage oder auch im Rahmen automatisierter Prozesse, ob eine Person, Organisation oder Gruppe schon im System bekannt ist. Damit können etwa Tippfehler abgefangen und mehrfach vorhandene Datensätze zu ein und demselben Geschäftspartner vermieden werden. Unternehmen können die Datenmanagement-Lösung unkompliziert und schnell in ihre bestehenden SAP-Strukturen integrieren.

 

Da spätestens 2030 der Support seitens SAP für bestehende Alt-ERP-Systeme endet, ist für viele Unternehmen und SAP-Kunden ein Umstieg auf SAP S/4HANA früher oder später unumgänglich. „Die Migration bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Daten zu untersuchen und grundlegend neu zu bewerten, sprich die Datenqualität zu überprüfen“, erklärt Matthias Förg, Head of Sales und Experte für SAP bei Uniserv. „Denn wenn Unternehmen schon ihre Daten von einem System in das andere umziehen, ist das die ideale Gelegenheit zu prüfen, ob oder wie viele Dubletten vorliegen. Um im Anschluss den Datenbestand qualitativ hochwertig zu halten, können Geschäftspartner-Dubletten bei der fehlertoleranten Suche oder Neuanlage direkt mit Uniserv identity for SAP S/4HANA identifiziert werden.“

 

Uniserv identity for SAP S/4HANA bildet zwei zentrale Uses Cases ab. Als Dublettenprüfung setzt es auf der performanten Suche der HANA Fuzzy Search von SAPauf. In einem ersten Schritt entsteht eine ‚Kandidatenliste‘ möglicher doppelt oder mehrfach vorhandener Datensätze. Hierauf aufbauend identifiziert die Lösung zuverlässig und treffsicher die relevanten, eindeutigen Dubletten und erkennt somit die richtige (digitale) Identität eines Geschäftspartners innerhalb der Datenbank des genutzten Systems. Anwender erhalten innerhalb von SAP die identifizierten Dubletten einschließlich Ranking, Scoring und detaillierter Trefferbewertung transparent und visuell nachvollziehbar. Als Suchhilfeanbindung für die unscharfe Suche können Geschäftspartner fehlertolerant im System identifiziert werden, zum Beispiel vor einer etwaigen Neuanlage.

 

„Bis zu 50 Prozent Dubletten können in den Datenbeständen von Unternehmen zu finden sein. Die Dublettenprüfung und unscharfe Suche ist daher essenziell, um doppelt oder mehrfach vorhandene Datensätze in einer Datenbank zu vermeiden bzw. die richtigen Geschäftspartner zu identifizieren. Sonst können für Unternehmen Mehrkosten für weiterführende Prozesse entstehen, wie etwa eine fehlerhafte Kundenansprache im Marketing, zum Beispiel bei Mailings, oder unzustellbare Pakete durch inkorrekte Adressnutzung“ ergänzt Herr Förg.

 

Uniserv identity for SAP S/4HANA ist auf die Verwendung sowohl durch Konzerne als auch durch mittelständische Unternehmen ausgelegt, wie Mathias Diener, Geschäftsführer von Uniserv, die Zielgruppen zusammenfassend beschreibt: „Unsere identity for SAP S/4HANA-Lösung hilft Unternehmen dabei, die Entstehung redundanter Datensätze zu vermeiden und Datenbestände auch auf lange Sicht sauber zu halten. Anwender aus dem Enterprise-Umfeld profitieren dabei insbesondere von der hohen Performance unserer Lösung gerade in großen Datenbeständen. Für mittelständische Unternehmen bietet Uniserv identity for SAP S/4HANA vor allem wegen seiner flexiblen Pakete und schnellen Integration auch in kleineren Datenbeständen schnell einen spürbaren Mehrwert.“

 

Über Uniserv

Uniserv ist Experte für Kundenstammdaten. Mit unseren Lösungen unterstützen wir Unternehmen, ihre Kunden zielgerichtet zu erreichen, zu verstehen und zu analysieren. So gelingt es, Wert und Nachhaltigkeit von Kundenbeziehungen zu steigern sowie Business-Prozesse zu optimieren.

Unser Portfolio umfasst vier Bausteine. Unsere Data Quality Lösungen sorgen für eine vollständige, valide, korrekte und erreichbare Datenbasis. Unsere Angebote rund um Identity Resolution sichern eindeutige, transparente und rechtskonforme Kundendaten. Mit dem Customer Data Hub entsteht die 360-Grad-Kundensicht als belastbare Grundlage für datengetriebene Prozesse und Anwendungen.

Und mit Hilfe unserer Beratungskompetenz im Consulting machen wir Unternehmen zum Customer Data Expert.

Am Stammsitz in Pforzheim sowie in den Niederlassungen in Paris, Frankreich, und Cluj, Rumänien, beschäftigt das Unternehmen über 130 Mitarbeiter. Mit mehreren Tausend Installationen weltweit zählt Uniserv branchenübergreifend und international zahlreiche renommierte Unternehmen wie beispielsweise Deutsche Bank, DPD, E-ON, Finanzinformatik, KIND, koelnmesse, Lufthansa, Orange, Otto, Siemens, TUI, VOLKSWAGEN und Wüstenrot & Württembergische zu seinen Kunden.

 

Mehr Informationen unter www.uniserv.com.

Weitere News zu Uniserv finden Sie im Uniserv Blog oder folgen Sie @Uniserv_GmbH auf Twitter.

 

Ansprechpartner

Uniserv GmbH

Andreas Heissler

Tel: +49 7231 936 1515

E-Mail: andreas.heissler@uniserv.com

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599