• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

    Passwort vergessen?

DDV Suche

Zahlen der BNetzA stärken Telefon als Servicekanal – Erneut massiver Rückgang der Beschwerden wegen unerlaubter Telefonwerbung

31.01.2024.

Zahlen der BNetzA stärken Telefon als Servicekanal – Erneut massiver Rückgang der Beschwerden wegen unerlaubter Telefonwerbung

Die Zahl der Beschwerden wegen unerlaubter Telefonwerbung sind nach Angaben der Bundesnetzagentur (BNetzA) erneut massiv zurückgegangen (2023: 34.714; 2022: 64.704). Dabei sind alleine Bußgelder in Höhe von ca. 1,1 Millionen Euro gegen vier Unternehmen verhängt worden.

Für die Branche ist dies ein weiterer Beleg dafür, dass die Customer Services Dienstleister in ihren breiten Kommunikations- und Serviceangeboten außerordentlich kundenorientiert arbeiten und dem Konsumentenbedarf und -wunsch absolut entsprechen.

"Die Beschwerdezahlen sind nicht im Bereich der kundenorientierten Serviceagenturen angesiedelt. Eine jahrelange hohe Selbstkontrolle der Branche und aktuell auch das Identifizieren technisch bedingter Ursachen, wie es sich immer klarer in einer Arbeitsgruppe in Zusammenarbeit mit der Bundesnetzagentur herausgestellt hat, sind die Gründe, die zu einem stetigen und deutlichen Rückgang der Beschwerden führen", sagt DDV-Präsident Patrick Tapp.

Die Aussage der BNetzA, dass einigen Fällen eine "bewusste Rechtsverletzung" zugrunde läge, bestätige die Annahme des DDV, so Tapp weiter, dass es sich hierbei tatsächlich um grob rechtswidrige Fälle handele, für die zurecht der Bußgeldrahmen in entsprechender Höhe vorgesehen sei.

Der DDV macht auf die fehlende Aufschlüsselung der Beschwerdefälle aufmerksam. Nach wie vor kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den Zahlen Mehrfachmeldungen – also Beschwerden zu dem gleichen Sachverhalt – enthalten sind. Für eine zutreffende Beurteilung der Sachlage sei entscheidend zu ermitteln, ob es sich um inländische oder ausländische Unternehmen handele, so Tapps Fazit.

DDV Suche

Schnelleinstieg

Mitglied werden

Dialog ist Gold

DDV. Ihr Netzwerk für wirtschaftlichen Erfolg durch Dialogmarketing.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Rechtliche Fragen

Franz Peter Altemeier

E-Mail: fp.altemeier@ddv.de

Tel: 030 509 3209-44

Fax: 030 509 3209-55

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599