• Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

    Passwort vergessen?

DDV Suche

26.05.2020.

Corona: Verbände fordern schnelle und unbürokratische Liquiditätshilfe

Zusammen mit 36 weiteren Verbänden der deutschen Wirtschaft appelliert der DDV in einem gemeinsamen Verbändeschreiben unter Federführung des ZAW an die Bundesregierung und Finanzpolitiker, den Unternehmen effiziente und unbürokratische Instrumente zur Bewältigung der Coronakrise an die Hand zu geben.

Die zentralen Forderungen betreffen dabei den aktuell in Beratung befindlichen Gesetzentwurf des Corona-Steuerhilfegesetzes.

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht u. a. Steuererleichterungen beim Kurzarbeitergeld vor. Entsprechend der sozialversicherungsrechtlichen Behandlung sollen Zuschüsse des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld und zum Saison-Kurzarbeitergeld bis 80 Prozent des Unterschiedsbetrages zwischen dem Soll-Entgelt und dem Ist-Entgelt steuerfrei gestellt werden. Daneben enthält der Entwurf weitere Regelungen zum Umsatzsteuer- und zum Umwandlungssteuergesetz.

Allerdings ist das Gesetzesvorhaben und sind die bislang ergriffenen Maßnahmen aus Sicht der unterzeichnenden Verbände nicht krisenadäquat, angesichts der voraussichtlichen Verluste der Unternehmen in zweistelliger Millionenhöhe.

In einem Schreiben der Verbändeallianz werden daher konkrete Maßnahmen vorgestellt, die in dem geplanten Corona-Steuerhilfegesetz Eingang finden sollten.

Gesetzentwurf Corona-Steuerhilfegesetz (Drs. 19/19150)

Gemeinsames Verbändeschreiben vom 22.05.2020

DDV Suche

Schnelleinstieg

Mitglied werden

Mitglied werden

Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft im DDV und unseren Einstiegsangeboten mit verschiedenen Schwerpunkten.

DDV-Newsletter

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt unseren DDV-Newsletter

RSS Feed

RSS abonnieren

RSS ist ein Service, mit dem Sie neue Nachrichten automatisch empfangen, sobald sie erschienen sind. Ein RSS Reader ist dafür Voraussetzung.

Ihre Ansprechpartner

Gerne stehen die Mitarbeiter der DDV-Geschäftsstelle für Ihre Fragen zur Verfügung. Hier finden Sie die direkten Kontakte für häufige Fragen. Eine Liste aller Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Geschäftsstellen.

Fragen zur Mitgliedschaft:

Martina Rambach

E-Mail: m.rambach@ddv.de

Tel: 069 401 276-522

Fax: 069 401 276-599

Presseanfragen

Boris von Nagy

E-Mail: b.vonnagy@ddv.de

Tel: 069 401 276-513

Fax: 069 401 276-599

Fragen zur Website

Bettina Höfner

E-Mail: b.hoefner@ddv.de

Tel:069 401 276-541

Fax: 069 401 276-599

Sonstige Anfragen

Martina Klein

E-Mail: info@ddv.de

Tel: 069 401 276 500

Fax: 069 401 276 599